Firmenvorstellung

Die Mizsepack Druckindustrie GmbH wurde in 1990 als selbständige Gesellschaft gegründet. Ihr Rechtsvorgänger war die Niederlassung in Lajosmizse des Druckunternehmens Komitat Bács-Kiskun fing mit ihrer Tätigkeit in 1962 an. In Lajosmizse wurden Bücher und Kollegienheft gedruckt, sowie Klischees gefertigt, später begann man die Tabellengesellschaftsspiele zu produzieren und Kunstdärme zu drucken.

Paralell zum Besitzerwechsel in 1992 begann die Umstrukturierung der Firma, die mit ständigen Entwicklungen und zielorientierten Marktpolitik-gestaltung verbunden war. Dank den geplanten Entwicklungen wurde die Technologie des Kunstdarmdrucks ständig modernisiert, so ist die Firma Mizsepack im Bereich der Kunstdarmkon-fektionierung ein marktführendes Unternehmen, verfügt über einen Marktanteil von über 50%. Durch Anwesendheit auf dem Markt und Rück-meldungen begann man in 1994 mit der Pro-duktion von selbstklebenden Etiketten, wobei die Mizsepack in dieser Branche mit einem Marktanteil von etwa 20% die zweitwichtigste Firma geworden ist. Bedankend unserer 3 Tätigkeitsbereiche (Kunstdarmkonfektionierung, selbstklebende Etiketten- und Folienetikettenproduzierung) hat unser Erlös für jetzt die HUF von 3 Milliarden erreicht. Wir sind stolz darauf, dass fast alle unsere Tätigkeiten aus Selbstkraft gelöst sind.

Unsere Zielsetzung ist immer ein Verhältnis von der Qualität und vom Preis auszugestalten, wobei die Kunden-interessen vor Auge gehalten werden, das die ständige Zufriedenheit unserer Kunden und die fachliche Entwicklung und betagte Existtenz unserer 115 Arbeitskollen ermöglicht.

 

Das Wachsen des digitalen Druckes in der Welt

2011
14%
2015
19%

 

 

Neuigkeiten

Sie finden uns unter folgender Telefonnummer: +36 76 556 789